logo web header mobil

Team

Dr. med. Markus Schönenberger

Facharzt für Kinder und Jugendliche FMH

Ich bin Kinderarzt mit eigener Praxis in Burgdorf seit 2001. Zuvor habe ich meine Ausbildung an den Kinderspitälern von Davos, Bern, Biel und Zürich absolviert sowie ein Jahr in einer Kinderarztpraxis im Glarnerland.

Ich freue mich, zusammen mit meinem Team Kinder und ihre Familien in ihrer Entwicklung begleiten zu dürfen. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zu grossen und kleinen Problemen zur Verfügung.

Ich wohne in Burgdorf, bin verheiratet und Vater von 3 Kindern.

Markus Schoenenberger

Dr. med. Maurice Fritzsche

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Ich bin in Deutschland aufgewachsen, lebe jedoch seit 2002 in der Schweiz - der Heimat meiner Mutter. Seit 2008 arbeite ich im Team der Kinder- und Jugendpraxis Emme mit.

Nach dem Medizinstudium in Heidelberg habe ich meine Ausbildung zum Kinderarzt in Freiburg in Breisgau, in Bern und in Biel absolviert. Ausserdem habe ich als Kinderarzt in Angola, Haiti und Burkina Faso gearbeitet. Neben der Kinder- und Jugendheilkunde interessiere ich mich für Entwicklungspädiatrie und Reisemedizin.

Ich bin verheiratet, Vater von drei Kindern und wohne in Burgdorf.

Maurice Fritzsche

Cornelia Bolla

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Ich bin in der Region Oberaargau aufgewachsen und habe mein Medizinstudium in Bern abgeschlossen. Meine Ausbildung zur Kinderärztin habe ich in den Spitälern St. Gallen, Chur und Winterthur absolviert.

Gerne berate und begleite ich Kinder und Familien bei akuten aber auch chronischen Erkrankungen und stehe ihnen gerne bei alltäglichen Problemen und Fragen zur Verfügung.

Ich wohne in Hindelbank, bin verheiratet und Mutter von Zwillingen.

 

Cornelia Bolla

Mirjam Jost

Kinder- und Jugendpsychologin FSP, Lic. Phil, eidg. anerkannt Psychotherapeutin

Ich bin Kinder- und Jugendpsychologin und arbeite seit 2004 beratend mit Kindern, Jugendlichen als auch deren Eltern in unserer Kinderpraxis Emme. Seit 2013 arbeite ich nun als Psychotherapeutin. Ich begleite Kinder und Jugendliche in Krisenzeiten, wenn psychische Probleme auftauchen, sich diese zu Störungen auswachsen und der Leidensdruck für das Kind und das Umfeld zu gross wird, um die Situation alleine zu bewältigen. Auch unterstütze ich die Eltern bei Fragen bezüglich Erziehung und entwicklungspsychologischen Anliegen.

Als Psychotherapeutin arbeite ich mit kognitiv-verhaltenstherapeutischen Methoden mit Blick auf die systemischen Zusammenhänge, welche es bei der Arbeit mit Kindern immer zu berücksichtigen gilt. Weiter bin ich TripleP-Trainerin und biete auch gerne Vorträge und Kurse nach Anfrage an. Mein Studium habe ich an der Uni Bern absolviert; im 2016 habe ich die Ausbildung zur Psychotherapeutin an der Akademie für Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche der Uni Zürich und Fribourg abgeschlossen.

Ich bin verheiratet und habe vier Kinder im schulpflichtigen Alter.

 

Mirjam Jost

Katja Gmünder

lic. phil., Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Ich bin im April 2015 zum Team der Kinderpraxis Emme gestossen. In meiner bisherigen psychologischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen war ich an der Alpinen Kinderklinik Davos verantwortlich für die psychologische Betreuung von adipösen Kindern und  Jugendlichen. Von 2010 bis 2014 arbeitete ich am Zentrum für Kind, Jugend, Familie (ZKJF), einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis in Frauenfeld. Hier führte ich psycho- diagnostische Abklärungen und Psychotherapien mit Kindern und Jugendlichen  verschiedenen Alters und mit unterschiedlichsten Problematiken durch. Ein wichtiger Teil  meiner psychologischen Tätigkeit war stets auch die Elternarbeit, meist in beratender  Funktion.

Mein Studium der klinischen Psychologie habe ich an der Universität Fribourg absolviert. Danach folgte meine Ausbildung zur Psychotherapeutin am GFK-Institut in Zürich. Die „Klientenzentrierte Gesprächs- und Körperpsychotherapie GFK“ ist ein therapeutischer Ansatz, bei dem weniger Störungs- oder Pathologievorstellungen als vielmehr der Mensch mit seinen biographischen Mustern und Entwicklungslinien, die damit verbundenen Schwächen und Problembereiche, aber auch Begabungen und Ressourcen, im Mittelpunkt stehen.

Aufgewachsen bin ich in Sarnen. Ich bin verheiratet und wohne mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Olten.

Katja Gmuender

Lisa Anrig

lic. phil., Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Ich bin Kinder- und Jugendpsychologin und arbeite seit 2016 in der Kinder- und Jugendpraxis Emme. Mein Psychologiestudium habe ich an der Universität Bern absolviert. Danach habe ich als Sozialpädagogin in einem Kinder- und Jugendheim und anschliessend als Psychotherapeutin in einem Massnahmenzentrum für junge Erwachsene gearbeitet. 

Als Psychotherapeutin arbeite ich vorwiegend mit kognitiv-verhaltenstherapeutischen Methoden. Gerne begleite und unterstütze ich Kinder, Jugendliche und Eltern in einer schwierigen Lebenssituation. Dabei ist mir die enge Zusammenarbeit mit Eltern und dem erweiterten sozialen Netz wichtig.

Gemeinsam mit meinem Partner habe ich zwei Kinder.

 

Nathalie Wäffler

Kinderphysiotherapeutin

Ich bin Kinderphysiotherapeutin FH und habe mein Studium von 1994-1998 am damaligen Ausbildungszentrum AZI (heute Berner Fachhochschule BFH) absolviert.

Während meiner anschliessenden Anstellung als Kinderphysiotherapeutin am Kinderspital Insel in Bern, habe ich mich im Fachbereich Neurologie und Atemphysiotherapie spezialisiert. Ich behandle vorwiegend Säuglinge und Kinder bei Störungen des zentralen Nervensystems, des Haltungs- und Bewegungsapparates und bei respiratorischen Erkrankungen.


Ich wohne mit meinem Ehemann und unseren vier Kindern in Utzenstorf.

Nathalie Waeffler

Medizinische Praxisassistentinnen

Iris Mösler, Marianne Leuenberger, Monika Ruch, Thurgga Gajathas

 

 

Raumpflegerinnen

Susanna Mauerhofer, Jennifer Mauerhofer