logo web header mobil

Neuerungen im Team:

Frau Cornelia Bolla ist aktuell im Mutterschutz bis Frühjahr 2018.

Frau Dr. Marisa Molinaro, Assistenzärztin im letzten Jahr Ihrer Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, ist aktuell ebenfalls im Mutterschutz und wird voraussichtlich im Juni 2018 wieder zu uns stossen.

 

Praxiserweiterung:

Wir freuen uns, dass wir diesen Herbst unsere Praxis umbauen und erweitern konnten und neu mit 7 Sprechzimmer auf einem Stock endlich genügend Platz haben!


Lieferschwierigkeiten: Wie Sie vielleicht den Medien entnommen haben, gibt es im Moment für diverse Impfstoffe schweizweit Lieferschwierigkeiten, unter anderem für den Impfstoff gegen Kinderlähmung (Poliomyelitis). Falls Sie beabsichtigen, in nächster Zeit nach Asien oder Afrika (wo ein Schutz gegen Kinderlähmung bedeutsam sein könnte) zu reisen, bitten wir Sie, uns das mitzuteilen.

 

HPV-Impfung für Knaben: Seit 2015 wird für alle Knaben ab 11 Jahren (wie bereits vorher für Mädchen ab 11 Jahren) die Impfung gegen HPV (Gebärmutterhalskrebs) empfohlen. Bitte melden Sie sich bei uns in der Praxis, wenn Sie ihr Kind dagegen impfen möchten.

 

Pertussisimpfung für Erwachsene: Seit 2013 wird für Erwachsene, die Kontakt zu Säuglingen haben, die Kontrolle ihres Imfpstatus bezüglich Pertussis (=Keuchhusten) empfohlen. Seir 2017 wird die Pertussis-Impfung auch jeder Schwangeren empfohlen. Link zur Information von InfoVac:
Keuchhusten

 

Sie können die CD "Märchen für Haiti" bei Dr. Maurice Fritzsche beziehen. Der Erlös geht vollständig an die Stiftung Suisse Santé Haiti (www.suissesantehaiti.ch), einem Gesundheitsprojekt im ländlichen Haiti.