Aktuell


Maltherapie

 

Wir gratulieren Marianne Leuenberger zum zertifizierten Abschluss als Maltherapeutin mit Krankenkassen-Anerkennung über die Zusatzversicherung!
Malen und Modellieren sind jederzeit und ohne Vorkenntnisse in ihrem Malraum in Zauggenried möchlich: www.marianneleuenberger.ch


Coronavirus-Pandemie: Massnahmen

Wenn eine Person krank ist mit Schnupfen, Husten, Halsweh oder Fieber, müssen Sie zuerst klingeln und warten, bis Sie vor dem Eingang abgeholt werden. Es gilt weiterhin eine Maskenpflicht innerhalb der Praxis für alle kranke Personen ab 6 Jahren.

Falls es kalt ist, nehmen Sie bitte genügend warme Kleider mit, für den Fall, dass Sie draussen warten müssen.

Der normalen Eingang und das Wartezimmer sind nur für gesunde Kinder gestattet.

 


COVID-19-Impfung

Wo man sich im Kanton Bern impfen lassen kann, finden Sie unter https://www.gsi.be.ch/de/start/themen/coronavirus/impfen/impforte.html


Gemäss dem BAG ist die COVID-19 Impfung für alle Personen ab 12 Jahren empfohlen (siehe Informationsblatt von infovac.ch). Hier finden Sie eine Informations-Broschüre für Jugendliche.

Ausserdem ist die COVID-19-Impfung ist für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren empfohlen, deren Eltern / Erziehungsberechtigte diese aufgrund der individuellen Nutzen-Risiko-Abwägung für ihr Kind wünschen (siehe BAG Factsheet).

Diese Empfehlung gilt besonders für Kinder im Alter 5–11 Jahren, die:

  1. wegen einer chronischen Erkrankung bereits stark gesundheitlich belastet sind, um möglichst jede zusätzliche Erkrankung / Infektion zu verhindern (z. B. im Falle einer schweren neuromuskulärer Erkrankung).
  2. enge Kontakte (Haushaltsmitglieder) von Personen sind, die sich z.B. wegen Immundefizienz selbst mit der Impfung nicht ausreichend schützen können.

Die Durchführung einer Serologie (Antikörper-Test) zur Festlegung der Impfindikation ist nicht empfohlen. Sie führt zu unnötigen Blutentnahmen, Verzögerungen und ist nicht kassenzulässig.


Coronavirus: Testen

Gemäss BAG ist ein Test auf COVID-19 aktuell nur noch empfohlen für besonders gefährdete Personen oder bei engem und regelmässigem Kontakt zu besonders gefährdeten Personen, wenn Sie Symptome haben oder Konakt hatten zu einem bestätigten Fall (BAG Coronavirus Testen).

Kontakt-Infos

Kinder- und Jugendpraxis Emme
Oberburgstrasse 67
3400 Burgdorf
034 420 01 30

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag
8:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Nachmittag geschlossen

Bitte rufen Sie nach Möglichkeit für nicht dringende Angelegenheiten (Termine, Rezepte etc.) erst ab 10 Uhr an, damit unsere Linien für Notfalltelefonate nicht dauerbesetzt sind.

Diese Webseite verwendet Cookies um die optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten. Mehr erfahren.